19. Deutscher Lebertag am 20. November 2018

Lebertag: Kostenloses Expertentelefon am 6. November von 14 bis 16 Uhr

Zeit: Dienstag, 6. November 2018
14 bis 16:00 Uhr

Bei den beiden großen Telefonaktionen im Rahmen des Deutschen Lebertages beantworten jeweils drei erfahrene Ärzte alle Anrufer-Fragen rund um die Themen Leber, Lebergesundheit und Lebererkrankungen. Am Dienstag, dem 6. November 2018, sind die Leber-Spezialisten jeweils von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr unter der kostenfreien Telefonnummer 0800 666 39 22 für jeden Interessierten und Betroffenen erreichbar. Die zweite Telefonaktion findet am Deutschen Lebertag am 20. November statt.

Mit diesem Angebot möchten die Ausrichter des 19. Deutschen Lebertages dazu beitragen, dass das lebenswichtige Organ und seine Erkrankungen mehr öffentliche Aufmerksamkeit erhalten. Sie weisen gleichzeitig darauf hin, dass die Beratungsgespräche am Telefon keinen persönlichen Arztbesuch und keine individuelle Diagnose ersetzen.

 

Diese Leber-Experten stehen als Ansprechpartner bei der ersten Lebertag-Telefonaktion am 6. November 2018 von 14:00 Uhr bis 16:00 Uhr bereit:

Priv.-Doz. Dr. Sven Pischke
Oberarzt in der I. Medizinischen Klinik und Poliklinik (Gastroenterologie mit Sektionen Infektiologie und Tropenmedizin), Universitätsklinikum Hamburg-Eppendorf

Priv.-Doz. Dr. Markus Reiser
Chefarzt der Medizinischen Klinik II: Gastroenterologie-Hepatologie, Kardiologie und Infektiologie; Klinikum Vest GmbH – Paracelsus-Klinik Marl

Dr. Annika Schmitt
Fachärztin in der Medizinischen Klinik II: Gastroenterologie, Hepatologie, Infektiologie, Diabetologie; Ernährungsmedizin; St. Josefs-Hospital Wiesbaden

Alle Veranstaltungen zeigen
Deutsche Leberhilfe e.V. (für die Ausrichter des Deutschen Lebertages)